Raumharmonisierung im Hotel First Class "The Mandala" in Berlin

Raumharmonisierung im Grand Hotel Heiligendamm

Das Berliner Fünf Sterne Design Hotel The Mandala Hotel am Potsdamer Platz hat zwei Jahre nach seiner Elektro-Harmonisierung des ONO-Spa-Bereichs durch das Berliner IPR, seinen Umsatz im ONO-Spa-Bereich um mehr als zehn Prozent erhöht. Die Erhöhung ist sowohl im Massage- als auch im Kosmetik Bereich zu verzeichnen. Die zehnprozentige Umsatzsteigerung im ONO-Spa-Bereich kann direkt der IPR-Harmonisierung zugeschrieben werden.

Für die Harmonisierung waren weder Umbaumaßnahmen noch Leitungsverlegungen erforderlich.

Die wissenschaftliche Herangehensweise und die nachgewiesenen positiven Veränderungen der Gehirnstrommessungen nach der IPR-Harmonisierung überzeugten Hoteldirektor Christian Andresen, die Harmonisierung im The Mandala Hotel Potsdamer Platz durchführen zu lassen. Das volle Interview mit Herrn Andresen über die positiven Veränderungen nach der IPR-Harmonisierung können Sie hier lesen. Mehr…

Das Ziel, seinen anspruchsvollen Gästen einen höchstmöglichen elektronischen Standard ohne negative Einflüsse durch Elektrosmog zu bieten, konnte so erfüllt werden.